Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 3 Next »

Daten werden nicht angezeigt, wenn man sie einem FTP-Programm übertragen hat

  1. prüfen Sie, ob die Dateien im /httpdocs Verzeichnis Ihres Hostings abgelegt sind
  2. bei Änderungen an der DNS Zone, kann es zu Verzögerungen von 4 - 24 Stunden kommen.

FTP-Codes funktionieren nicht

Prüfen Sie zunächst, ob Sie das Passwort korrekt übertragen haben. Kopieren Sie dies am besten und fügen es dann ein. Achten Sie besonders auf Groß- und Kleinschreibung. Falls es trotzdem nicht funktioniert, sind die Login-Daten, die sie verwendet haben vermutlich nicht korrekt.
In diesem Fall können Sie so Ihre Zugangsdaten ändern.

Haben Sie noch genügend Platz auf Ihrem Webhosting?

Loggen Sie sich dafür in Ihrem Plesk ein, auf der rechten Seite befindet sich eine Übersicht über Ihren Speicherplatz.

Wozu dient das cgi-bin Verzeichnis?

cgi-bin ist ein Verzeichnis, welches nicht direkt vom Webserver lesbar ist. Es besteht parallel zum httpdocs Verzeichnis und besitzt folgende Sicherheitsmerkmale:

  • Dateien in diesem Verzeichnis können nicht gelesen werden. Lediglich das ausführen wird erlaubt. Zum Beispiel Bilddateien sollten dort nicht hinterlegt werden.
  • Textdateien von Datenbanken können hier hinterlegt werden um diese vor dem lesen zu schützen
  • CGI-Skripte werden über ein Alias Ihrer Seite ausgeführt. Die Skripte können ausschließlich über Ihre Domain ausgeführt werden.

Verwandte Artikel



  • No labels