E-Mails werden nicht zugestellt - Blacklisting und Domainlegitimation

Problem

Die Mails kommen zurück mit: 

"WG: Undelivered Mail Returned to Sender"

Lösung

 

Was können Sie tun?

Check mit MX-Toolbox

Mit dem Tool https://mxtoolbox.com/SuperTool.aspx können Sie prüfen, ob ihre Domain auf einer der bekannten Blacklists steht.

Sind alle Blacklists grün, so liegt kein Blacklisting vor.

Wird nach dem Check eine der Blacklists mit Rot angezeigt, senden Sie bitte einen Screenshot zu.

Managed Server

Damit Sie von dem E-Mail-Volumen anderer Kunden unabhängig werden, bieten wir Ihnen an, Ihre Website und Ihre E-Mails von dem (mit anderen Unternehmen gemeinsam genutzten) sogenannten Shared-Server auf einen (von Ihnen alleine genutzten) sogenannten Managed-Server umzuziehen. 

Eine Liste unserer Managed Server finden Sie in unserer https://clicksports.atlassian.net/wiki/spaces/OF/pages/1103888392.

Legitimationsverfahren

Außerdem bieten wir Ihnen an, zusätzliche Legitimationsverfahren (DKIM, SPF und DMARC) für Ihre Domain einzurichten. Diese schützen Ihre Domain vor Missbrauch, erhöhen die Vertrauenswürdigkeit und schützen damit auch vor Domain-Blacklisting.

Um die Einträge bei einer Domain zu überprüfen empfehlen wir folgende Tools:

Die Einrichtung dieser Legitimationsverfahren nimmt pro Domain ca. 2 Stunden Support in Anspruch.

Testmail senden

https://dkimvalidator.com/

Was ist Blacklisting?

Domain-Blacklisting

Der Server auf dem Sie sich mit Ihrem Hostingpaket befinden, wird auf einer Blacklist zur Spamabwehr gelistet.

IP-Blacklisting

Da sich mehrere Kunden mit deren Hostingpaketen auf dem selben Server befinden und damit die gleiche IP-Adresse zum Versand der E-Mails nutzen, kann es durchaus mal passieren, dass die IP-Adresse auf einer Blacklist landet und dann die E-Mails von bestimmten Providern blockiert werden.